"In Fluss sein": Das Buch zur Eröffnung der Bruckneruniversität in Linz

Mehr...
Mehr...

Die Wirtschaftlichkeit berechnen und bewerten


Lohnt es sich? Das ist die zentrale Frage bei jeder Investition. Um sie zu beantworten, sind zwei Bausteine nötig: Die inhaltlichen Annahmen, die für das Vorhaben getroffen werden, und die Methodik, mit der sie finanziell bewertet werden.

Die Arbeit an den inhaltlichen Annahmen fordert den unternehmerischen Instinkt. Das ganze Wissen über den Markt und seine Entwicklungen, über die technischen Verfahren, über Finanzierung und Förderungen muss hier zusammengelegt werden. Die Methodik zur finanziellen Bewertung ist im Vergleich dazu reines Handwerk. Aber die Kunst besteht darin, unter den anerkannten Verfahren ein für die Situation passendes System zur Verarbeitung der Annahmen und zur Darstellung der Ergebnisse zu erstellen.

Ich greife auf einen Baukasten aus zahlreichen Texten und Berechnungen zu, mit denen ich unterschiedlichste Business Cases schon bearbeitet habe. Die Vielzahl an Szenarien im Bereich der Erneuerbaren Energien, die ich bearbeitet habe, reicht von Erfolgsmodellen bis zu aussichtlos pathologischen Fällen.

 

Weiter zu Beispiel: Business Case für eine Strohpelletierung