"In Fluss sein": Das Buch zur Eröffnung der Bruckneruniversität in Linz

Mehr...
Mehr...

Beispiel: Industrieanlage zur Herstellung von Pflanzenkohle


Von der Vision bis zur Umsetzung: Die Herstellung von Pflanzenkohle (z.B. Holzkohle zum Grillen) ist eine uralte Kulturtechnik. Und dennoch: Die wachsende Nachfrage in Europa wird vorwiegend durch Importe aus Südamerika und anderen Ländern gedeckt, in denen niedrigere Umwelt- und Sozialstandards eine Produktionsweise erlauben, mit der hohe Emissionen, Energieverlust und Gesundheitsgefährdung einhergehen. 

 

Die GreenCarbon GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, durch die Errichtung eines völlig neuartig gestalteten Verkohlungswerks in Ostdeutschland eine Trendwende einzuleiten: Durch einen hocheffizienten Produktionsprozess soll die industrielle Herstellung von Pflanzenkohle auch wieder in Europa Fuß fassen.

 

Die beteiligten Projektpartner betreten mit dieser Entwicklung Neuland. Auch wenn alle Einzelteile der Anlage schon anderswo hundertfach erprobt sind - ihr Zusammenspiel in dem geplanten Produktionsablauf ist neu. Auch das Geschäftsmodell für diese Art der Produktionsstätte ist neu.

Meine erste Aufgabe im Projektmanagement ist es, die Key Player zum regelmäßigen Informationsaustausch zu bringen. Das ist erwähnenswert, weil sie auf drei verschiedene Länder verteilt sind und das Instrument der Tele-Konferenzen erst schrittweise seine Akzeptanz finden konnte. Projektentwickler, Umsetzungstechniker und Geldgeber haben nicht nur unterschiedliche Interessen, sondern gehen in ihrer ganzen Arbeit und Sprechweise oft von Voraussetzungen aus, die mit den anderen nicht zusammenpassen. Ich setze als Projektmanager mehr oder weniger auffällige Interventionen, in denen diese Positionen greifbar werden und es den Beteiligten dadurch möglich wird, Lösungen zu erarbeiten.

 

Zurück zu Projektmanagement

Mehr über meine Referenzen